HG Wien verurteilt VW-Händler

Die Tageszeitung „Kurier“ berichtet in ihrer Samstagsausgabe vom 2.9.2017 über das von Rechtsanwalt Dr. Thomas Kainz, LL.M. erstrittene, erfreuliche Urteil des Handelsgerichtes Wien vom 29.8.2017 im VW-Abgasskandal.

Das HG Wien verpflichtete einen VW-Händler zur Rückzahlung des Kaufpreises samt 4 % Zinsen Zug um Zug gegen Rückgabe des manipulierten Dieselfahrzeugs und unter Anrechnung eines geringen Benützungsentgelts.

Mehr über das Urteil können Sie hier nachlesen.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

 

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

IMPRESSUM

DISCLAIMER

© Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London), LCK LEGAL CHAMBERS Kainz

logo-footer