vom Mercedes Abgasskandal betroffen

LEGAL CHAMBERS Kainz („LCK“) hat für Autofahrer, die vom Mercedes-Abgasskandal betroffen sind, im Dezember 2019 drei neue Klagen gegen die Daimler AG sowie gegen diverse Händler und auch eine Leasingbank bei Gericht eingereicht. Die Verfahren sind nun in Wien (Handelsgericht Wien) und in Graz (Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz [2x]) anhängig.

Für den Jänner 2020 sind eine neue Reihe an Klagseinbringungen im Mercedes-Abgasskandal geplant.

Wenn auch Sie betroffen sind, melden Sie sich gerne bei uns. Wir besprechen mit Ihnen individuell und ausführlich Ihre allfälligen Ansprüche und die Möglichkeiten einer Klage. Wenn Sie über eine Rechtschutzversicherung verfügen, übernehmen wir für Sie kostenfrei die Deckungsanfrage.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:
LEGAL CHAMBERS Kainz
Rechtsanwalt Dr. Thomas Kainz, LL.M.
E-Mail: office@legal-chambers.at
Tel.: +43 1 890 66 28

Mehr zum Mercedes-Abgasskandal finden Sie auf unseren Seiten:
https://legal-chambers.at/dieselgate/
https://legal-chambers.at/olg-wien-osterreich-fur-klage-gegen-mercedes-zustandig/

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

IMPRESSUM

KONTAKT

© Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London), LCK LEGAL CHAMBERS Kainz

logo-footer