Der VW-Skandal

In der Ausgabe der Wiener Zeitung vom 13. Dezember 2016 schrieb Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London) einen Gastbeitrag zum Thema des VW-Skandals mit dem Titel „Das Dilemma des VW-Käufers – Abgasskandal: Nachrüsten oder nicht? Beide Varianten bergen Tücken für den Konsumenten.“ Der Beitrag im Wortlaut: „Wien. Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW hat die…

shutterstock_287022512

Jeder kennt sie: Rechnungen, auf denen als Zahlungsziel „sofort zahlbar ohne Abzug“ vermerkt ist. Doch was für eine Bedeutung hat dieser Zusatz eigentlich? Grundsätzlich gilt: Haben die Parteien nicht – ausdrücklich oder stillschweigend – einen Zahlungszeitpunkt bestimmt und ergibt sich ein solcher auch nicht aus dem Vertragszweck oder der Natur der Leistung, so hat nach dem…

Keine finanzielle Entschädigung für Europa im Abgas-Skandal

Entschädigungsfonds in den USA Wie VW nunmehr bekannt gab, sollen die in den USA vom Abgas-Skandal betroffenen Kunden eine umfassende finanzielle Entschädigung erhalten. Wie genau diese Wiedergutmachung aussehen soll, ist allerdings noch offen. Die Ideen gehen von Geldzahlungen über Reparaturen bis hin zu Rückkäufen von Fahrzeugen. VW lässt dafür bereits in den USA einen Entschädigungsfonds…

IMPRESSUM

DISCLAIMER

© Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London), LCK LEGAL CHAMBERS Kainz

logo-footer