IMG_0706

Die Tageszeitung „der Standard“ hat Rechtsanwalt Dr. Thomas Kainz zu einem laufenden VW-Verfahren befragt: Es geht um ein Verfahren, in dem eine Kundin ein manipuliertes Dieselfahrzeug über ein Leasing der Porsche Bank Aktiengesellschaft erworben hat. LCK ist den dabei üblichen Weg gegangen und hat den Händler und den Leasinggeber geklagt, das Verfahren gegen den Leasinggeber sodann…

IMPRESSUM

DISCLAIMER

© Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London), LCK LEGAL CHAMBERS Kainz

logo-footer