shutterstock_246546712

LEGAL CHAMBERS Kainz hat im März 2016 beim Handelsgericht Wien für einen durch „Dieselgate“ geschädigten Autofahrer Klage gegen einen Wiener VW-Händler eingereicht. Die Klage stützt sich dabei vorrangig auf Irrtum und Gewährleistung. Das Verfahren wird zur GZ 26 Cg 18/16v geführt. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne unter office@legal-chambers.at oder +43 1 890 66 28 und +43 664 519 2345.

IMPRESSUM

DISCLAIMER

© Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London), LCK LEGAL CHAMBERS Kainz

logo-footer