Software-Update

Heute in der Tageszeitung „Der Standard“: Warum VWs „Abgas-Update“ gefährlich sein kann und wie sich Besitzer eines manipulierten VW, Audi, Skoda oder Seat schützen können. Mit einer Stellungnahme von Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London).

Hier gibt es den Beitrag online nachzulesen.

Wir vertreten mehrere geschädigte Autofahrer im „VW-Abgasskandal“.

Kontakt: Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London)
Web: https://legal-chambers.at/
E-Mail: thomas.kainz@legal-chambers.at
Tel.: +43 (0) 1 890 66 28

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

IMPRESSUM

DISCLAIMER

© Dr. Thomas Kainz, LL.M. (London), LCK LEGAL CHAMBERS Kainz

logo-footer